LETZTEN BEITRÄGE

KATEGORIEN

LETZTEN KOMMENTARE

FOLGE UNS AUF  

Interview mit Thrill Sergeant KeKo

Hier ein Auszug aus dem Interview von Thrill Sergeant KeKo mit Workoutcity.de.

Warum hast du dich für das Trainerdasein entschieden?
Über die Jahre hinweg habe ich immer mehr Spaß und Freude an der Arbeit mit Menschen gefunden, insbesondere darin, ihnen zu persönlichem Erfolg zu verhelfen. Das Trainerdasein gibt mir die Chance meine Erfahrungen zu Gunsten Anderer einzubringen, aber auch die Möglichkeit, stetig Neues hinzu zu lernen. Jeder einzelne Mensch mit dem man zusammenarbeitet, lehrt einem neue interessante Sichtweisen und ermöglicht es einem, seinen Blick immer wieder „Outside the Box“ wandern zu lassen.

Was hat dich letztendlich dazu gebracht?
Nach meinem BA-Studium habe ich mich dazu entschieden meinen Traum zu verfolgen. Ich wollte Muay Thai leben, trainieren und Wettkämpfe bestreiten. Natürlich in dem Land in dem der Sport groß geworden ist, Thailand. Zu meinem Glück hat sich Personal Trainer und Freund René Erlenbach dazu bereit erklärt, mich einer intensiven 4-Monate langen Vorbereitung zu unterziehen, bevor es am 20. April Richtung Thailand gehen sollte. Dementsprechend wurde ich nicht nur bestens vorbereitet, sondern habe mir auch gleichzeitig viel Wissen aus erster Hand eines Personal Trainers angeeignet. Nach fast 5 Monaten Thailand, unzähligen Stunden Training sowie 3 Wettkämpfen, habe ich mich entschlossen zurück nach Deutschland zu gehen. Ich habe mich im Anschluss direkt in die Obhut von René begeben um noch mehr über das Trainerdasein zu erfahren, habe eine Trainertätigkeit bei Venice Beach aufgenommen und angefangen Kleingruppen zu trainieren. Inzwischen gebe ich neben In- und Outdoor-Gruppentrainings auch Personal Training Stunden.

Das ganze Interview gibt´s hier: https://www.workoutcity.de/keko-gntc/

 

 

No Comments